Hyundai Virtual Training Cockpit 100% digitales Verkaufstraining: Hyundai IONIQ 5

Seit fast zwei Jahren beschäftigt uns das Thema Distanz. Und noch immer stellt es uns vor Herausforderungen. Doch bei SAPERED nehmen wir diese Herausforderungen gerne an und machen das Beste daraus: Zum Beispiel bei der Vorbereitung von Verkäufer:innen auf die Markteinführung des Hyundai IONIQ 5.

On an iMission

Ziel und Strategie

Die Corona-Krise machte Trainings in Präsenz unmöglich, doch sie schaffte auch Möglichkeiten. Wir haben diese genutzt und aktiv Alternativen für den Moment, aber auch für zukünftige Unwägbarkeiten entwickelt.

Wir gestalteten das Training zu 100% digital.

Unser Ziel war es dabei nicht nur die Teilnehmer:innen durch das Training zu befähigen und weiterzuentwickeln, sondern sie auch zu begeistern.

Einerseits für den IONIQ 5, aber auch für Hyundais neue Submarke IONIQ. Das war die Geburtsstunde der iMission IONIQ 5.


Interaktive Workshops zu Marke, Produkt & Wettbewerb

Aus einem virtuellen Studio heraus konnten Vertreter:innen von Hyundai direkt mit den Teilnehmenden interagieren.

So gaben z.B. Jürgen Keller (Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland) und Christina Herzog (Direktorin Marketing & Presse) in einem intensiven Workshop Einblicke in die Markenstrategie und die Positionierung der Marke IONIQ.

In den interaktiven Workshops zum IONIQ 5 und seinen Wettbewerbern haben wir die Verkäufer:innen perfekt auf ihre Verkaufsgespräche vorbereitet. Dabei standen die Highlights des IONIQ 5, aber auch die Stärken und Schwächen seiner Wettbewerber im Vordergrund. Durch diese Workshops führten: Holger Müller (Director Sales), Patrick Schulz, (Head of Sales Strategy & Deputy Sales Director), Dennis Holz (Head of Department | Product Strategy & Management) und Lars Peters (Ressortleiter Verkaufstraining).



Gamification als immersives Element

Gamification ist für uns kein Buzzword, sondern ein Format, das den Teilnehmer:innen noch mal einen ganz anderen Zugang zu Lerninhalten bietet und die Interaktionen dynamisiert.

Zwei Wochen lang kämpften die Verkäufer:innen, um den Sieg an unseren sogenannten „Quiz Walls“. Beim Rennen gegen die Zeit galt es fix zu kombinieren und sein Können im Wettbewerb mit allen Teilnehmer:innen unter Beweis zu stellen, denn mit ablaufender Zeit sanken auch die Punkte für die richtige Antwort. Insgesamt wurden sechs Gewinner:innen gekürt.



Digitale Web Based Trainings und die Hands-On-Experience

In zwei Web Based Trainings zum IONIQ 5 und seinen Wettbewerbern, gab es viele wichtige Infos kurz, verständlich und auf den Punkt. Bildstark, interaktiv, gepaart mit Quizzes und Videos, erhielten die Verkäufer:innen genau die Informationen, um ihre Kundinnen und Kunden bestmöglich zu beraten. Zum Beispiel zu den folgenden Themen: Ladezeiten, Reichweiten und Batterietechnologie, Assistenzsysteme oder Konnektivität. Im zweiten WBT nahmen wir die drei stärksten Wettbewerber unter die Lupe und machten klar, womit der IONIQ 5 punkten kann.

Ein besonderes Highlight war zudem die Hands-On-Experience, bei der die digitale und physische Welt miteinander verschmolzen. Verkäufer:innen konnten einen QR-Code am Fahrzeug scannen und initiierten so eine interaktive Fahrzeugführung via Smartphone oder Tablet. Dabei leitete sie die Hands-on-Experience rund um den IONIQ 5 und fokussierte auf wertvolle Insights, die im Verkaufsgespräch helfen Kundenvorteile klar zu kommunizieren.



Das große Finale als digitales Live-Event

Spots on! Aus einem Lichttunnel heraus eroberte der IONIQ 5 eindrucksvoll das Control Center, gefahren von Jürgen Keller. Zum Ende der iMission eröffnete das Fahrzeug als Star den Live-Stream und machte dann Platz für ein mitreißendes Programm. Moderiert von Chris Brow, erlebten die Teilnehmer:innen über 90 Minuten spannende Talks mit den Protagonisten des Produkttrainings, Musik von Fresh Music Live, JP Kraemer als Überraschungsgast und ihren eigenen Auftritt im Rampenlicht bei den Siegerehrungen.

Im Closing-Livestream sprachen Jürgen Keller und das Management Team die großen Zukunftsthemen an, warfen einen Blick durchs Schlüsselloch und gaben einen Ausblick, wie es bei Hyundai weitergeht.

Der Closing-Livestream bot somit den passenden Abschluss für das IONIQ 5 Produkttraining. Die Mischung aus Entertainment, Erfahrungsaustausch und einem Ausblick auf die zukünftigen Missionen von Hyundai kam bei allen Beteiligten sehr gut an. Das bestätigten auch die anschließenden positiven Bewertungen unseres Trainings. iMission completed.



Facts & Figures der iMission IONIQ 5

  • Go-live der iMission IONIQ 5: Mai 2021
  • Closing- Livestream: Juni 2021, Dauer: 90min
  • 1.090 Teilnehmer:innen mit Login auf dem Virtual Training Cockpit
  • 89% der Teilnehmer:innen schlossen das Produkttraining ab
  • 4.3/5 Sternen durchschnittliche Bewertung
  • 4.6/5 Sternen für die IONIQ 5 Hands-on Experience


Wer hat‘s gemacht? Die Schweizer? Nein!

SAPERED realisierte in Kooperation mit BAM Digital Solutionists alle inhaltlichen und digitalen Touchpoints des Trainings - von den interaktiven Workshops über die gamifizierten Elemente bis hin zum großen Abschluss-Event.

Ein ganz herzliches Dankeschön geht an die Verantwortlichen auf der Seite von Hyundai, die uns über die gesamte Projektlaufzeit - und darüber hinaus - ihr Vertrauen geschenkt haben: Andrea Zlotowitz und Nina Oth. Wir freuen uns schon riesig darauf, mit euch zusammen die Zukunft der Hyundai Training Experience weiter zu gestalten.

Update:
IONIQ 5 goes Hollywood - Hier der Link zum Trailer