Projekte Nachhaltiges Arbeiten für nachhaltiges Lernen

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Meistens im Kontext des Umweltschutzes, was gut und richtig ist, aber bei SAPERED setzen wir auch unsere Projekte nachhaltig um. Dabei geht es uns nicht darum, Zeitgeist zu zelebrieren, sondern um konkreten Nutzen für uns und vor allem unsere Kunden. Nachhaltig geplante und umgesetzte Projekte schonen Ressourcen, senken Kosten und liefern einen höheren Return on Investment, womit gleichzeitig die Basis für Innovation und Weiterentwicklung geschaffen wird.

Individuell und anpassungsfähig: Unsere Learning Experience Platform

Bestes Beispiel dafür ist unsere Learning Experience Platform (kurz: LXP). Sie ist nicht nur zentrale Anlaufstelle für die Mitarbeiter:innen eines Unternehmens, wenn es um Qualifizierungsmaßnahmen geht, sondern gleichzeitig Nachschlagwerk. Die Plattform erleichtert durch ihre leistungsstarke Suchfunktion den Zugang zu Informationen im „moment of need“ und wird zum ständigen Alltagsbegleiter. Sie unterstützt die Mitarbeitenden nachhaltig und verbessert langfristig deren Performance im Unternehmen.

Bei der Konzeption und Umsetzung der Plattform, arbeiten wir bewusst nicht mit einem starren Baukastensystem oder einem fertigen „off the shelf“-System. Individuelle Anpassungen, um auf die wechselnden Anforderungen unserer Kunden zu reagieren sind das A und O zur Erreichung der Lern- und Unternehmensziele. Da die Plattform auf einem Content-Management-System basiert, das nicht nur die Erstellung eigener, sondern auch die Integration externer Inhalte erlaubt, begünstigt sie die langfristige Nutzung innerhalb eines Unternehmens ungemein.

Wer möchte schon in eine Trainingsplattform investieren, die nach zwei Jahren nicht mehr im Sinne des Unternehmens nutzbar ist? Richtig. Niemand.


Eine Anlaufstelle, alle Inhalte

Nicht nur der Fakt, dass die Initialkosten für das technische Setup der Plattform oder für individuelle Zertifizierungsprozesse innerhalb eines Unternehmens nur einmalig anfallen, sind Anreiz dafür, die Plattform möglichst langfristig einzusetzen.

Die direkten Nutzer:innen (in der Regel Mitarbeitende eines Unternehmens) ziehen einen klaren Vorteil durch eine langfristig geplante Lösung: Sie haben eine einzige Anlaufstelle für alle alltäglichen Herausforderungen. Da das Erstellen von Micro-Learnings, Online-Kursen oder E-Learnings, aber auch Training Games so einfach ist und auch externe Inhalte immer wieder leicht eingepflegt werden können, bleibt unsere digitale Trainingsplattform nachhaltig „the place to be“. Nur ein Login ist nötig und die Nutzer:innen sind gleich in ihrem bekannten Environment, können Inhalte sinnvoll verknüpfen oder gar personalisierte Spaces nutzen.


Geteiltes Glück ist doppeltes Glück

Die vielen genannten Faktoren führen letztendlich zu einer konsequenten Kosten- und Nutzeneffizienz unserer LXP. Dadurch steigt der ROI und die Ausgaben für den Kunden sinken erheblich. Das schafft noch zufriedenere Kunden und noch glücklichere Mitarbeiter:innen. Eine nachhaltige Win-Win-Situation.