Was wir tun Arbei­ten

Kannst du ein Bei­spiel geben?

Wenn wir unse­ren Omas erklä­ren sol­len, was wir so beruf­lich machen, ist das nicht immer leicht. Also lie­be Omas: Hier könnt ihr euch genau anschau­en, was wir in jüngs­ter Ver­gan­gen­heit so gemacht haben und wor­auf wir stolz sind.

… und alle ande­ren natür­lich auch!

Von der Stra­te­gie …

Viel­leicht soll­ten wir das nicht all­zu laut sagen, aber:
(Cor­po­ra­te) Trai­ning ist in den sel­tens­ten Fäl­len die Lösung für ein Pro­blem.

Also fan­gen wir vor­ne an. Ganz vor­ne.
Gemein­sam ent­wi­ckeln wir eine Stra­te­gie, die euch erlaubt, eure Zie­le wirk­lich zu errei­chen. Wie das aus­se­hen kann, seht ihr hier.

Ich ver­ste­he nicht, war­um Leu­te Angst vor neu­en Ideen haben. Ich habe Angst vor den alten.”

… zum Trai­nings­kon­zept

Trai­ning ist längst nicht mehr nur das Durch­lau­fen ver­schie­de­ner Lern­ein­hei­ten (Work­shops) in Klein­grup­pen. Ler­nen wird immer und immer digi­ta­ler, Ler­nen wird selbst­be­stimmt. Ler­nen wird koope­ra­tiv und dezen­tral. Ler­nen ent­schei­det über die Zukunft eines Unter­neh­mens.


Lear­ning is an expe­ri­ence. Ever­ything else is just infor­ma­ti­on”

Digi­ta­les Ler­nen - aber rich­tig

Wie die Dru­cker­pres­se das Bil­dungs­we­sen auf den Kopf gestellt hat, stellt die Digi­ta­li­sie­rung Ler­nen auf den Kopf. Das Schlimms­te, was wir jetzt machen kön­nen: Alte Trai­nings digi­ta­li­sie­ren!

Dar­um haben wir eine digi­ta­le Platt­form geschaf­fen, bei der es um weit­aus mehr als dem digi­ta­len Abbil­den von Lern­in­hal­ten geht. Unse­re Lear­ning-Expe­ri­ence-Plat­form ermög­licht Ver­net­zung und koope­ra­ti­ves Ler­nen, för­dert agi­les Den­ken und fokus­siert Kom­pe­tenz­auf­bau statt rei­ner Wis­sens­ver­mitt­lung.

Dis­rup­ti­on bedeu­tet das Los­las­sen der Ver­gan­gen­heit und Akzep­tie­ren einer digi­ta­len Zukunft.”

Gefällt dir, was du siehst?

Dann mel­de dich bei uns. Wir kön­nen dir nicht garan­tie­ren, dass wir dir bei dei­nen Her­aus­for­de­run­gen hel­fen kön­nen. Wir kön­nen dir aller­dings ver­spre­chen, dass wir dir garan­tiert nichts andre­hen, was dir nichts bringt und nicht 100 % zu dir (oder euch) passt.